Aktuelles und Termine PDF Drucken E-Mail

 

 

 Herbertscher Chor  „Eintracht 1847“ Höchst

Odenwald e.V.

 

Wir trauern um unsere langjährige Sängerin

 

Anneliese Müller

 

Anneliese war 58 Jahre Sängerin im Herbertschen Chor.

Wir verlieren mit ihr eine engagierte und zuverlässige Sängerin,

die mit viel Freude am  Chorgesang im Alt mitgewirkt hat.

Wir werden sie in dankbarer Erinnerung behalten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Familie.

  

 

 TERMINE 2022

Datum

Aktivität

08.05.2022

13.30 Teilnahme am Apfelblütenfestumzug

21.05.2022

Singen f. Anneliese auf Lengfelder Friedhof

11.06.2022

ca. 17 Uhr Grillfest  am OWK-Clubheim

17.06.2022

Singen in Michelstadt

17.45 Ansingen  im Clubraum

21.06.2022

Singen im Friedwald 

17./18.09.

Teilnahme am Kartoffelmarkt

02.10.2022

17 Uhr Konzert im Bürgerhaus

11.10.2022

 JHV im Clubraum

13.12.2022

Weihnachtsfeier

 

 

Wir trauern um unseren ehemaligen Sänger

 

Horst  Mammitzsch

 

Er war von  1984 bis 2008 aktiver Sänger im  Bass.

Während dieser Zeit kümmerte er sich

als erster Vorsitzender 12 Jahre um

die Geschicke des Chors.

Auch nach seinem Ausscheiden zeigte

er großes Interesse am Verein.

Wir erinnern uns gerne an die gemeinsamen

schönen Jahre, die wir mit ihm verbringen durften.

Wir werden Horst ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 

 

Herbertscher Chor Höchst im Odenwald

Uns gibt es auch noch

Coronabedingt  konnten wir uns seit März nur zweimal zum gemeinsamen Singen treffen:

Beim ersten Mal versammelten wir uns vor dem Otto-Koch-Haus, um bei der Goldenen Hochzeit von Doris und Bernd Weßner sowie Lucie und Reiner Fröhlich zu singen.

Das zweite Singen im Freien galt der Diamantenen Hochzeit von Anneliese und  Heinz Müller  vor der evangelischen Kirche in Lengfeld.

Es waren besondere Auftritte für den Chor, da nicht nur alle geplanten Veranstaltungen, sondern auch die Chorproben seit dem ersten Lockdown  ausfallen mussten.

Trotz intensiver Bemühungen war es uns nicht gelungen, einen geeigneten Raum für die Singstunden zu finden. 

 

Unsere große Hoffnung liegt im nächsten Jahr, aber es  ist - wie bekannt- nicht absehbar, wann wir die Proben wieder aufnehmen können. Unser großer Wunsch ist, dass  wir für ein Konzert Ende  nächsten Jahres genügend Chorproben wahrnehmen können.

Auch die jährliche Jahreshauptversammlung wird erst im nächsten Jahr stattfinden.                         Nach Rücksprache mit dem Amtsgericht Darmstadt (Vereinsregister) gibt es für Vereine eine Sonderregelung, die bis zum 31.12.2021 gültig ist. Wir werden rechtzeitig den Termin für die JHV bekannt geben.

Wir wünschen allen Freunden unseres Chors eine gute Zeit.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Herbertscher Chor